St. Dionysius

Die katholische Kirche ist dem heiligen Dionysius geweiht. Sie steht auf dem Rücken eines Rebenhügels zwischen Gleiszellen und Gleishorbach, da sie für beide Dörfer bestimmt ist. Erbauungszeit um 1750. Unterhalb der Kirche befindet sich ein großer Soldatenfriedhof.

Kommentare

  • Kommentar verfassen

In der Nähe

    Wanderkarten

    Fehler/Ergänzung