Homburger Schloss

Burgruine
319m üNN


Weitläufige Burganlage

Homburger Schloss -> Homburger Schloss Wandern in der Pfalz

Schloss Karlsberg


344m üNN


Schloss Karlsberg -> Schloss Karlsberg Wandern in der Pfalz

Alt-Scharfeneck


322m üNN


Kesselburg

Burgruine
309m üNN


Moschelandsburg Landsberg

Burgruine
284m üNN


Löwenstein Lervenstein


190m üNN


Randeck

Burgruine
253m üNN


Keltenfestung Königsberg

Burgruine
421m üNN


Kaum noch erkennbar

Dem Laien bietet sich lediglich das Bild eines Felsen oder Trümmerfeldes. Einige lose herumliegende Felsblöcke. Lediglich der Eintrag auf der Wanderkarte weist daraufhin das es sich hierbei einstmals um eine große Keltenfestung gehandelt hat. Unter diesem Gesichtspunkt entfaltet der Ort allerdings etwas Magie. Speziell wenn man dem ...

Trippstadter Schloss


397m üNN


Ehemaliger Ringwall


422m üNN


 -> Ehemaliger Ringwall Wandern in der Pfalz

Breite Loog


507m üNN


Hier ist echte Handarbeit gefragt!

Breite Loog -> Breite Loog Wandern in der PfalzDer Fels ist eine verzierte Bodenplatte, die ihre Schönheit nur dann offenbart, wenn sie von Schmutz und Erde befreit wurde. Aus diesem Grund befindet sich vor Ort ein Besen, der auch benutzt werden will. Zum dank darf man sich dann in das Fels-Buch eintragen, welches in einem Kasten in der Nähe deponiert ist. Man beachte auch unseren Ein...

Drachenfels


550m üNN


Magisch!

Drachenfels -> Drachenfels Wandern in der PfalzHighlight ist der Fels an sich. Die Ausmaße sind atemberaubend. Die so genannte "Drachenkammer" inkl. Feuerstelle ist eine tolle Gelegenheit sich bei kühler Witterung etwas aufzuwärmen. Der Drachenfels war übrigens ehemals eine römische Burgfestung. Seit ewigen Zeiten befindet sich i...

Teufelsfels (Lambrecht)


387m üNN


Blick auf Lambrecht

Teufelsfels (Lambrecht) -> Teufelsfels (Lambrecht) Wandern in der PfalzVon hier aus hat meinen schönen Blick auf Lambrecht. Solange die Bäume nicht wieder zu hoch gewachsen sind. Der Fels an sich ist eher unspektakulär.

Soldatenhütte


325m üNN


Ein äußerst massives Fundament...

Hochstein -> Soldatenhütte Wandern in der Pfalz...bessitzt diese "Hütte". Eigentlich handelt es sich um eine Höhle im Hochsteinmassiv, welcher damit quasi als Fundament dient. Man kann zu beiden Seiten nach unten schauen, wo der Fels etwa 30-40m über den Bäumen aufragt. Wirklich eine Besonderheit!

Buchholzfelsen


385m üNN


Brutgebiet! Daher gelegentlich gesperrt!

Buchholzfelsen -> Anebos Wandern in der PfalzSchöne Aussicht auf das B10-Tal und seine Felsen. Der Fels an sich kann bestiegen werden, auf dem Gipfel befidnde sich eine Bank zum Ausruhen.

Kostenfels


332m üNN


Untertunnelt!

Kostenfels ->  Wandern in der PfalzBekannt durch den Kostenfelstunnel, der B10. Man könnte mutmaßen, dass der Namensgeber Hellseher wahr und die ernormen "Kosten" der Untertunnelung vorhersah...
Wer sich von der Geräuschkulisse nicht beeinflussen lässt, kann sogar hier in der Nähe eines der wichtigsten Verkehrswege der Region ein schönes Naturerlebnis haben. Der Fels jedenfa...

Steinerner Tisch


543m üNN


Fehlen nur noch Stühle...

Steinerner Tisch ->  Wandern in der PfalzLeider viel zu hoch, daher kann man sich nicht dransetzen. Doch trotz dieser Einschränkung macht er seinem Namen alle Ehre. Ein eindrucksvolles Exemplar der Tisch-Felsen-Art, die hier im Pfälzer Wald so zahlreich sind.

Hohenbergfels


532m üNN


Leider verbaut...

Hohenberg -> Hohenbergfels Wandern in der PfalzHierauf befindet sich eine Absprungvorrichtung für Paraglider.Ansonsten ist die Aussicht auf das Trifelsland die reinste Augenweide!

Maiblumenfels


454m üNN


Maiblumenfels -> Maiblumenfels Wandern in der Pfalz

Krappenfels (Annweiler)


384m üNN


Der Natur abgerungener Aussichtspunkt.

Krappenfels (Annweiler) ->  Wandern in der PfalzEinen schönen Blick auf den Trifels kann man von hier genießen. Der Fels an sich: eher unspektakulär. Ein erzwungener Aussichtspunkt.

Orensfels


555m üNN


Bietet eine der schönsten Aussichten in den Pfälzer Wald und die Rheinebene!

Orensfels -> Orensfels Wandern in der PfalzBemerkenswert ist vor allem der Blick auf den Trifels und die umgebendenm Berge. Den schweren Aufstieg haben wir nicht umsonst schon einige Male absolviert. Ist zeitweise stark frequentiert, daher sollte man nicht unbedingt zu den Stoßzeiten aufsteigen.

Büttelfels


280m üNN


Materialfehler -> Loch

Büttelfels -> Büttelfels Wandern in der PfalzMächtige Felswand mit einem großem begehbaren Loch, welches allerdgins nur für sportliche erreichbar ist. Aussicht bietet sich keine, aber wer würde auch schon den Blick abwenden wollen von einem Natur-Monument dieser Schönheit.

Wachtfels (Dahn)


279m üNN


Jungfernsprung


296m üNN


Schauplatz eines Dramas!

Jungfernsprung -> Jungfernsprung Wandern in der PfalzDer Teufel persönlich soll eine Jungfrau verfolgt haben, die sich dann aus Furcht vom Fels gestürzt hat.

Römerfels (Tritschehorst)


376m üNN


Toller Ausguck!

Römerfels (Tritschehorst) -> Römerfels (Tritschehorst) Wandern in der PfalzÜber eine Leiter kann der Gipfel bestiegen werden. Von hier hat man einen tollen Ausblick über das Dahner Felsenland und Teile von Dahn selbst.

Galgenfels (Dahn)


250m üNN


Bubenfels


308m üNN


Sängerfels


250m üNN


Jakobsfels


278m üNN


Schwalbenfels


264m üNN


Schöner Ausblick!

Schwalbenfels -> Schwalbenfels Wandern in der PfalzVon hier sieht man schön auf den berühmten Jungfernsprung, das Wahrzeichen von Dahn und auf Dahn selbst.