Winschertfels


521m üNN


Schöne Aussicht, schöner Fels.

Winschertfels -> Winschertfels Wandern in der PfalzÜber einen Treppenaufgang kann der Fels bestiegen werden. Die Aussicht auf die umliegenden Bergrücken ist sehr schön. Halb vom Felsen überdacht befindet sich eine Bank mit Feuerstelle.

Altschlossfelsen


380m üNN


Manhattan im Wald

Altschlossfelsen -> Altschlossfelsen Wandern in der PfalzSo könnte man es wohl auch bezeichnen. Riesige Felsmonumente reihen sich aneinander und bilden im Zusammenspiel eine der beeindruckendsten Formationen der Region. Nur wenig Phantasie ist notwendig um die Naturkräfte , die diese vollkommenen Kunstwerke der Natur zu schöpfen imstande waren, vor Augen zu haben. Gerüchten zufolg...

Fels am Brechberg (Brechenberg)


365m üNN


Sehenswert!

Wenn man zunächst nur den Namen hört, kann man sich fast nicht vorstellen, dass sich darunter ein durchaus lohnendes Wanderzeil verbirgt ;-) Der Name scheint wohl eher daher zu kommen, dass das Land hinter dem Abgrund wie abgebrochen scheint. Es handelt sich um eine Felswand, die die Grenze zwischen zwei Bodenniveaus darstellt mit einem Höhenunters...

Rahnfels


505m üNN


Müsste mal wieder beschnitten werden!

Rahnfels ->  Wandern in der PfalzSchon ein wenig zugewachsen bei unserem letzten Besuch. Ein kleiner präziser Eingriff mit der Motorsäge könnte hier Wunder bewirken. Aussicht in Richtung Drachnfels ok.

Krappenfels (Nothweiler)


460m üNN


Achtung steiler Abgrund!

Interessante Verwitterungen und Formationen machen das lang gezogene Felsenriff sehenswert. Die Aussicht hält sich dafür in Grenzen. Aber achtlos vorbeigehen kann man einfach nicht!

Felsenmeer (Kalmit)


620m üNN


Einen Besuch wert.

Felsenmeer (Kalmit) -> Felsenmeer (Kalmit) Wandern in der PfalzAuf dem weg von oder zur Kalmit sollte ein Besuch dieser geologischen Besonderheit auf dem Programm stehen. Hausgroße Felsen liegen scheinbar wie hingelegt und vergessen nebeneinander. Nicht zu verwewchseln mit dem Felesenmeer im Odenwald ;-)

Beutelfels


517m üNN


Gute Aussichten!

Beutelfels -> Beutelfels Wandern in der PfalzDem Donnersberg etwas vorgelagert bietet dieser Fels eine schöne Aussicht nach Süden. Auf seinem Gipfel befindet sich eine Metallfigur.

Hirtenfels


653m üNN


Schöne Aussicht.

Eine Schutzhütte mit Aussicht.

Moltkefels


543m üNN


Tolle Aussicht!

Moltkefels -> Moltkefels Wandern in der PfalzDer Adlerbogen diente wohl ehemals als Falschirmübungsplatz.

Kosakenfels


475m üNN


Backelstein


320m üNN


Was für ein Brocken!

Backelstein -> Backelstein Wandern in der PfalzWuchtig ragt der Riese aus seinem Berg heraus. Dabei kann man den Koloss schon mal leicht übersehen, denn er liegt sehr versteckt in einer Talmündung von hohen Bäumen umstanden. Dennoch einen Besuch wert, allein schon wegen der Ausmaße. Interessant sind auch die Hinterlassenschaften der ehemaligen Bewohner der Felsfestung. Eine moderene Stahltreppe...

Hühnerstein


455m üNN


Neuer Freischnitt!

Hühnerstein ->  Wandern in der PfalzEin abenteuerlicher Stahl-Leiter-Aufgang ermöglicht es dem Wanderer diesen hochaufragenden Obelisk zu erklimmen.

Wir danken Norbert Gerst für folgende Info:

Der Hühnerstein bei Hauenstein ist jetzt komplett freigeschnitten und mit einer nagelneuen Leiter versehen. Die Rundumsicht von 360 Grad ist grandios!

Lämmerfels


280m üNN


Inspirierend!

Lämmerfels -> Lämmerfels Wandern in der PfalzFiligrane, zerbrechlich wirkende Felsnadeln lassen die Vergänglichkeit des Seins greifbar werden. Die Natur war hier Komponist eines furiosen geologischen Konzertes.

Neding


336m üNN


Hauensteiner Hausfels.

Neding -> Hauenstein Wandern in der PfalzFels ist vollständig begehbar. Auf dem Gipfel befindet sich ein Kreuz. Die Aussicht auf Hauenstein und die benachbarten Felsen ist sehr schön. Vor allem sieht man zur benachbarten Falkenburg.

Römerfels (Wfb)


337m üNN


Kaum lohnenswert

Römerfels (Wfb) ->  Wandern in der PfalzKomplett zugewachsene Felsformation. Lohnt weder der Aussicht noch der Felsen wegen.

Felsentor


384m üNN


Hereinspaziert!

Felsentor -> Felsentor Wandern in der PfalzEin Tor aus Fels. Siehe Foto. Was soll man da noch sagen?

Gebrochener Fels


361m üNN


Rares Vergnügen!

Gebrochener Fels -> Gebrochener Fels Wandern in der PfalzWie der Name schon sagt, handelt es sich um einen Fels, dessen strukturelle Integrität dem Zahn der Zeit nicht länger standhalten konnte. Daher ist er heute ein lohnendes Ziel für Wanderer, die sich über etwas Abwechslung freuen. Die Bruchstücke bilden eine Art Tunnel, welcher durchquert werden will.

Kugelfels


374m üNN


Lohnt mutmaßlich nicht!

Kugelfels -> Kugelfels Wandern in der PfalzWir sind uns leider nicht sicher, ob auf dem Photo tatsächlich der in den Karten eingezeichnete Kugekfels zu sehen ist. Wenn das der Fall sein sollte, dann bleibt zu erwähnen, dass sich ein Besuch eigentlich nicht lohnt, da der Fels nur von unten bestaunt werden kann und er seine Reize vortrefflich zu verbergen weis. Wenn sie mehr wissen...

Luitpoldsfels


374m üNN


Einst bewohnt!

Luitpoldsfels -> Luitpoldsfels Wandern in der PfalzEin großer Felsvorspung, der wohl in der näheren Vergangenheit noch bewohnt war. Mutmaßlich befand sich hier ein Unterschlupf während der Weltkriege. Darauf lassen zumindest die Mauerreste schließen.

Schillerwand


367m üNN


Kann man nicht verfehlen!

Schillerwand -> Schillerwand Wandern in der PfalzWie gemauert markiert die Schillerwand eine Seite des Wanderweges. Zahlreiche Ritzungen und Malereien aus naher Vergangenheit finden sich hier. Da wir keine Archäologen sind, viel uns die Datierung relativ schwer, der gute Zustand lässt allerdings auf ein junges Datum schließen.

Buhlsteine (Puhlstein, Budelstein)


421m üNN


Beliebtes Klettergebiet.

Buhlsteine (Puhlstein, Budelstein) -> Buhlsteine (Puhlstein, Budelstein) Wandern in der PfalzAuch für Wanderer extrem lohnenswert. Der Fels kann fast vollständig begangen werden. An der aus dem Wald rangenden Felskante befindet sich ein Geländer. Dort fällt der Fels steil aus großer Höhe ab. Von hier hat man einen tollen Ausblick!

Hochstein


345m üNN


Mächtiges Felsmassiv.

Hochstein -> Hochstein Wandern in der PfalzDer Felsen ist vollständig begehbar und überrascht mit einer Höhle, die wiederum eine tolle Aussicht auf den umgebenden Wald bietet. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere interessante Orte zu entdecken.
Faszinierende Verwitterungsformationen lassen Erosion plastisch begreifbar werden

Braut und Bräutigam


214m üNN


Achtung, lassen sie sich nicht überfahren!

Braut und Bräutigam -> Braut und Bräutigam Wandern in der PfalzDirekt an der Strasse gelegen und quasi mitten in Dahn finden sich Braut und Bräutigam. Eine Zwillings-Felsnadel-Formation mit "Kann-man-sich-anschauen-Charakter". Ersteigen kann man sie nicht!

Rotenstein


423m üNN


Schöne Aussicht!

Rotenstein ->  Wandern in der PfalzDen Namen hat er von seiner roten Farbe, wer hätte das gedacht. Auf dem Gipfel befindet sich eine ausgebaute Schutzhütte. Der Grad der Verwüstung und Verschmutzung lässt auf eine hohe Frequentierung von Einheimischen schließen. Die Aussicht ist weit und schön.

Teufelstisch


273m üNN


Das einzig wahre Wahrzeichen.

Teufelstisch -> Teufelstisch Wandern in der PfalzJa das ist es. Das Wahrzeichen des Naturparks Pfälzer Wald. Aber diesen Ruhm gibt es nicht umsonst. Schaulustige, Schulklassen und "Auto-Wanderer" fallen täglich wie Heuschrecken über das filigrane Sandsteinmonument her. Der touristische Ausbau (riesiger Kinderspielplatz, Massen-Gastronomie) tut sein übriges dazu. War ...

Kirschfels


485m üNN


Interessnat ist nur der Turm darauf!

Eher unscheinbar. Siehe Kirschfelsturm!

Kreuzelfels


323m üNN


Gipfelkreuzel.

Kreuzelfels -> Hauenstein Wandern in der PfalzSchöner Blick auf die Ausläufer von Hauenstein. Wahrzeichen des Kreuzelfelsen ist das namengebende Gipfelkreuz.

Luger Friedrich


317m üNN


Formenreich!

Luger Friedrich -> Luger Friedrich Wandern in der PfalzHoch über Lug thront der Friedrich. Beliebter Kletterfels. Kann von einem dahinter gelegenen Platau besichtigt werden. Der Fels selbst versperrt teilweise die Aussicht auf Lug. Dennoch einen Besuch wert.

Bruderfels


326m üNN


Wirklich interessant!

Bruderfels -> Bruderfels Wandern in der PfalzMutet schon fast sakral an. Eine Art Gewölbe ruht auf Säulenartigen Felsformationen. Die Formen und Farben erinnern irgendwie an den Grand Canyon. Wäre jetzt noch die Aussicht etwas schöner und nicht gerade auf Rodalben... ;-)

Karl May Felsen


344m üNN


Lohnt kaum!

Karl May Felsen -> Karl May Felsen Wandern in der PfalzDie Aussicht von hier wurde ehemals wohl eher zwanghaft der Natur abgerungen, daher viel es ihr nicht schwer diese wieder zurückzuerobern. Der Fels an sich ist für nicht-geologen eher unspektakulär und rechtfertigt kaum den Eintrag in der Wanderkarte.