Dicker Stein


370m üNN


Sinnfrei errichtet, Aussicht dennoch lohnenswert!

Dicker Stein -> Lambrecht Wandern in der PfalzEine 7-8m hohe Holzkonstruktion hoch über Lambrecht, deren Sinn sich uns bisher noch nicht erschlossen hat. Eine Erhöhung des Standorts um 7-8m bringt so gut wie keinen Effekt, zumal die Vegetation an dieser Stelle sowieso regelmäßig zurückgeschnitten wird. Blickfang: Lambrecht, Speyerbachtal, Weinbiet Folgender Beri...

Stäffelsbergturm


481m üNN


Kreisrunde Betonkonstruktion

Stäffelsbergturm -> Rheinebene Wandern in der PfalzDer Originalturm mit einer Höhe von 15m wurde 1887 vom Verschönerungsverein Bergzabern erbaut. Dieser wurde allerdings 1945 aus strategischen Gründen durch die französischen Truppen zerstört. Aber die Dörrenbacher liesen sich dadurch nicht abschrecken und haben 1964 einen neuen Turm errichtet. Die Architektur mag un&uu...

Stabenbergturm


496m üNN


Wuchtige Sandsteinarchitektur

Stabenbergturm ->  Wandern in der PfalzDer wuchtige Sandsteinbau erinnert mehr an eine antike Sternwarte denn einen Aussichtsturm. Sein Rumpf dient als Schutzraum bei schlechtem Wetter. Die Aussicht ist stark vom Zeitpunkt des letzten Freischnitts abhängig. Daher kann man auch mal Pech haben und der ganze Berg ist einfach zugewachsen (Momentan jedenfalls ist die Sicht wieder wunder...

Hohenbergturm


552m üNN


Leider zusammengefallen

Hohenbergturm -> Hohenbergturm Wandern in der PfalzIst letzten leider vollends zusammengerbrochen! Ein Wiederaufbau ist fraglich!
Die anliegenden Gemeinden versuchen zur Zeit Gelder für die Renovierungsarbeiten zusammenzutreiben. Ohne den Zufluß von privaten Spenden wird es allerdgins nicht möglich sein die nötigen 60.000€ zusammen zu bekommen.

Weitere Informationen erhalten s...

Potzbergturm


562m üNN


Zeitweise sehr überlaufen!

Potzbergturm ->  Wandern in der PfalzViereckige Betonkonstruktion von 1952. Der Ausblick auf das Nordpfälzer Bergland ist herrlich, allerdings ist er manchmal stark überlaufen, was vor allem an der Erreichbarkeit mit dem PKW liegt.
Die Holztreppenkonstruktion mag manchem Turmfalken etwas wackelig vorkommen, besonders wenn jemand (ausversehen) das Licht im Inneren des Turms ausg...

Luitpoldturm


607m üNN


Einer der schönsten Türme im Pfälzer Wald

Luitpoldturm ->  Wandern in der PfalzMit einer stattlichen Höhe von 35m, architektonisch allein schon sehenswert, bietet die Aussicht ein 360° Panorama über ein Meer aus Wald, gute Sicht vorrausgesetzt. Bei besten Sichtverhältnissen sieht man sogar bis tief ins Saarland. Auf dem Turm befinden sich 12 Orientierungsplaketten mit Ziellinien und Angabe der Entfernung...

Bismarckturm (DÜW)


495m üNN


Architektonisch reizvoll, Öffnungszeiten beachten!

Bismarckturm (DÜW) -> Bismarckturm (DÜW) Wandern in der PfalzArchitektonisch vielleicht der reizvollste in der gesamten Pfalz und mit 35m einer der höchsten dazu. Kein Wunder, wurde 1901 sogar eine Entwurfsausschreibung durchgeführt. In seinem Unterbau ist Platz für einen großen Wirtschaftsraum. Hier kann man sich sogar verpflegen lassen, wenn der Zeitpunkt stimmt. Dazu kommen insgesamt drei Aussichtsplattfo...

Ludwigsturm (Blättersberg)


605m üNN


Eher unspektalulär!

Ludwigsturm (Blättersberg) -> Ludwigsturm (Blättersberg) Wandern in der PfalzBereits 1883 wurde der 15m Sandsteinturm erbaut. Er bietet trotz seiner topographischen Lage lediglich Ausblicke in die Ferne, da die Bäume ringsherum mittlerweile sehr hoch gewachsen sind. Dennoch hat man, sehr gute Sichtverhältnisse vorrausgesetzt, einen herrlichen Blick tief in die Rheinebene und auf das umgebende Bergland.

Weinbietturm


554m üNN


Lohnenswert!

Weinbietturm ->  Wandern in der Pfalz1877 zum ersten Mal errichtet und im Laufe des vorigen Jahrhunderts mehrmals modifiziet bietet der 21.5m hohe Turm einen Ausblick auf die Rheinebene und auf die höchsten Kuppen des Pfälzerwalds. Besondere Blickfange sind dabei der Drachenfels, die Kalmit, Neustadt und der gut 20km entfernte Donnersberg im Norden. Wäre auch für uns schön, diesen Gip...

Rehbergturm


565m üNN


Ganz schöne Aussicht

Rehbergturm -> Trifels Wandern in der PfalzDieser Sandsteinbau bietet einen äußerst reizvollen Blick auf den Trifels und seine Trabanten, sowie Annweiler bis hin zur Rheinebene. Bilder folgen, bitte haben sie ein wenig Geduld;-)

Eckkopfturm


516m üNN


Wieder geöffnet!

Eckkopfturm -> Rheinebene Wandern in der PfalzDer Originalturm stürzte in den 30er Jahren ein, weswegen 1975 eine Holz-Stahl Konstruktion errichtet wurde. Diese bleibt hoffentlich von einem ähnlichem Schicksal verschont, war sie doch längerfristig wegen Reperaturarbeiten gesperrt. Jedenfalls lohnt der Ausblick über die angrenzenden waldbedeckten Hügelrücken und die Rheinebene den riskanten Auf...

Schänzelturm


613m üNN


Lohnt sich jetzt!

Schänzelturm ->  Wandern in der PfalzMittlerweile bestätigten Informationen zufolge ist durch den letzten Sturm und einer Rodung von etwa 1 ha Fläche südwestlich vom Turm inzwischen eine super Aussicht entstanden! Achteckiger Sandsteinbau von geringer Höhe.

Ludwigsturm (Donnersberg)


679m üNN


Öffnungszeiten beachten!

Ludwigsturm (Donnersberg) -> Ludwigsturm (Donnersberg) Wandern in der Pfalz1864 zu ehren König Ludwigs II. (ja, der Neuschwansteinerbauer...) erbaut. Die Aussicht ist phänomenal. Vom höchsten zu Fuß erreichbaren Punkt der Pfalz überblickt man nicht nur das Nordpfälzer Bergland sondern auch die Rheinebene und die nördlichen Teile des Pfälzer Waldes, gute Sichtverhältnisse vorrausgesetzt natürlich. Bitte beachten sie, dass ...

Selbergturm


545m üNN


Schöne Aussicht!

Selberg -> Selbergturm Wandern in der PfalzEine Stahl-Konstruktion, 17m hoch. Schöne Aussicht über das Nordpfälzer Bergland. An seinem Fuß befindet sich eine Hütte des PWV- Rothselberg, die reglemäßig bewirtschaftet wird.

Eschkopfturm


608m üNN


Robuster Sandsteinbau, keine Aussicht mehr!

Eschkopfturm -> Eschkopf Wandern in der PfalzSechseckiger robuster Sandsteinbau, etwas mehr als 20m hoch. Aussicht auf die angrenzenden Bergrücken wird von den umstehenden Bäumen verhindert!
Hier hat man gute Chancen das in Heltersberg lebende Radidol Udo Bölts einmal "live" zu erleben.

Eybergturm


513m üNN


Eigenwillige Konstruktion

Eybergturm -> Eyberg Wandern in der PfalzEigenwillige Holz-Stahlkonstruktion mit einer Höhe von etwa 15m. Nichts für stark beleibte oder zu dick angezogene ;-) da die Treppenaufgänge zwischen den einzelnen Plattformen doch sehr sparsam dimensionert wurden. Die Spitze ragt knapp über die Baumwipfel und man hat einen schönen Blick auf die angrenzenden bewaldeten Hügelkuppen und (eine Besond...

Humbergturm


424m üNN


Tolle Architektur, toller Ausblick!

Humbergturm -> Kaiserslautern Wandern in der PfalzHat man erst die 163 Stufen des im Jahre 1900 erbauten, soliden Sandsteinturmes erklommen bietet sich eine herrliche Aussicht auf Kaiserslautern, den Landstuhler Bruch und die angrenzenden Gebiete des Pfälzer Waldes. Auch architektonisch ein Highlight durch den um den Turm geschlungen Treppenaufgang. Lohnt in jedem Fall!

Kirschfelsturm


496m üNN


Der Kirschfelsturm ist nicht mehr! Jetzt Aussichtsplattform!

Kirschfelsturm -> Wellbachtal Wandern in der PfalzDie äußerst wacklige Holzkonstruktion im Stile eines Hochsitzes ist nicht mehr. Stattdessen befindet sich hier nun eine Aussichtsplattform und eine Hütte!

Schneckennudel (Zeppelinturm, Ebersberg)


342m üNN


Eigenwillig und einmalig!

Schneckennudel (Zeppelinturm, Ebersberg) -> Bad Dürkheim Wandern in der PfalzAn eine antike Sternwarte erinnernd windet sich der Aufgang, sich zirkulär verjüngend, langsam auf die Spitze. Ist der Drehwurm erstmal abgeklungen hat man einen schönen Ausblick auf Bad Dürkheim und die angrenzenden Hügel des Pfälzer Waldes.

Kalmitturm


672m üNN


Für normalsteberliche leider gesperrt!

Neustadt an der Weinstrasse -> Kalmitturm Wandern in der PfalzEhemals Sendeturm für das französische Militär. Später und bis heute Sender für Polizeifunk, daher ist es Besuchern nicht gestattet den Turm zu betreten.

Flaggenturm


224m üNN


Schon etwas Besonderes...

Flaggenturm -> Bad Dürkheim Wandern in der Pfalz...Gerüchten zufolge haben hier schon Ministerpräsidenten gefrühstückt.

Bismarckturm (Landstuhl)


368m üNN


Mit Weitblick über das Sickinger Land!

Bismarckturm (Landstuhl) -> Bismarckturm (Landstuhl) Wandern in der PfalzDer Blick schweift über Landstuhl, Flughafen Ramstein und Kaiserslautern bis hinüber zum Donnersberg.

Martinsturm


493m üNN


Einmalige Aussichten!

Martinsturm -> Madenburg (Marienburg) Wandern in der PfalzTrotz seiner relativ geringen Höhe ermöglicht der Martinsturm einmalige Aussichten auf die umgebenden Bergrücken und die darauf befindlichen Burgen. Wir waren wirklich äußerst positiv überrascht!

Schindhübelturm


564m üNN


Höcherbergturm


515m üNN


Bismarckturm (Bad Bergzabern)


278m üNN


Holzkonstruktion auf dem Liebfrauenberg

Auf dem Liebfrauenberg (Neuberg) – 154 Stufen – Holzkonstruktion – Blick auf Bad Bergzabern, Rheinebene zwischen Karlsruhe und Speyer, Schwarzwald (sehr gute Sicht bis auf Hornisgrinde) und Odenwald

AP Wasgaublick


423m üNN


Schon ziemlich zugewachsen...

...erlebten wir diesen Aussichtspunkt mit einer Bank als Möglichkeit die müden Wanderbeine auszuruhen. Der Wasgaublick befindet sich am Südwestlichen Hang des Ebersbergs. Ein bißchen Aussicht hat man dann doch, allerdings nur in Richtung Westen / Südwesten. Dabei kann man weite Teile des Wasgaus z.B. die Burgruine Lindel...

Schöner Punkt


397m üNN


Pavillon mit Aussicht!

Schöner Punkt ->  Wandern in der PfalzKönig Ludwig I. hat diesen Pavillon wahrscheinlich in Auftrag gegeben, weil er es für einen "schönen Punkt" hielt. Wir stimmen zu, aber weiter oben gibt es noch viele weitere schönere Punkte. Oder war der werte Herr König zu faul, die paar Höhenmeter zu erklimmen?

AP Hambacher-Schloss-Blick


449m üNN


Name sagt schon alles.

AP Hambacher-Schloss-Blick -> Hambacher Schloss (Maxburg) Wandern in der PfalzDer Blickfang ist das Hambacher Schloß, ohne Frage. Aber auch weit ins Rheintal kann man schauen. Bei gutem Wetter bis nach Frankenthal und Ludwigshafen aber auch das AKW Phillipsburg ist zu erkennen.

AP Conrad-Freytag-Blick


233m üNN


"O Pfälzerland, wie schön bist du!"

AP Conrad-Freytag-Blick -> Neustadt an der Weinstrasse Wandern in der Pfalz... steht auf dem Sandstein an diesem schönen Aussichtspunkt. Weit über Neustadt und die Rheinebene in nordöstlicher Richtung reicht der Blick vom Konrad-Freytag-Blick. Dort befindet sich auch das Familienmausoleum der Freytags. Konrad Freytag? Seit 1916 Ehrenbürger der Stadt Neustadt an der Weinstraße, Baupionier für...